• KINDERKLINIK IN MITROVICË

    DEMNÄCHST…
    Wird die Eröffnung der
    KINDERKLINIK IN MITROVICË statttfinden.

    Mehr
  • UNSRER AKTIVITÄTEN BASIEREN AUF FREIWILLIGE ARBEIT

    Die Aktivitäten des Vereines Mutter Teresa Deutschland e.V. werden von unserem Büro in München aus koordiniert und ausschließlich ehrenamtlich und unentgeltlich durchgeführt.

    Mehr
  • UNSERE FREUNDE

    Unsere Projekte werden von viele Spendern wie Einzelpersonen, Künstlern Firmen und Institutionen aus der ganzen Diaspora unterstützt.

    Ich helfe auch
  • BEHANDLUNG von KRANKENLINDERN

    Seit Beginn dieses Projektes im Oktober 2003 konnten wir mehr als 200 Herz- und Leukämie Kranke Kinder in der Schweiz und Deutschland behandeln lassen.

    Mehr

Sie können aus der ganzen Welt den Verein Mutter Teresa Deutschland e.V. mit einer Spende unterstützen.

KINDERKLINIK IN MITROVICË

Die Klinik wurde nach EU Normen gebaut und mit moderner medizinischer Technik ausgestattet. Hier werden in Zukunft die Kinder von Mitrovice und Region behandelt, die an verschiedene Krankheiten erkrankt sind.
Die über 1.200 qm große Kinderklinik ist mit 26 Krankenbetten ausgestattet. 20 davon sind Juniorbetten und sechs Betten für Kinder unter fünf Jahren.

ÜBER UNS

Die „Mutter Theresa – Deutschland“ entwickelt Non-Profit-Aktivitäten nach den deutschen Gesetzen und Vorschriften. Durch unsere humanitären Aktivitäten, geben wir das Maximum, um eine schnellere Genesung der Kinder zu ermöglichen.

PROJEKTE

Der Mangel an Behandlung von Kindern, vor allem diejenigen, die von Herzerkrankungen und Leukämie leiden, wies darauf hin, dass wir mit konkreten Hilfs-Projekten beginnen sollen.

Eindrücke

Rettende Operationen

Das Kind Altin Leci war nur 15 Monate alt, als es im CHUV – Lausanne eintraf. Er kam in einem sehr schlechten gesundheitlichen Zustand an. Die Ärzte nahmen ihn sofort in der Intensivstation auf. Sein Zustand war sehr kritisch, und seine Überlebenschancen waren sehr gering. Nur eine sehr komplizierte Operation, die in der Schweiz selten durchgeführt wird, sollte sein Leben retten können. Nach einer 10-stündigen Operation, großer Ungewissheit und langem Warten kam das Ärzteteam strahlend aus dem OP und teilte der Mutter mit, dass Altin die Operation gut überstanden hatte. Nach drei Monaten intensiver Behandlung kehrte er in den Kreis seiner Familie zurück.
Inzwischen geht es ihm sehr gut und er kann sorglos wieder mit anderen Kindern spielen

Ermonela Jaho hilft

Spenden-Hotline

All diejenigen, die sich nicht telefonisch direkt auf des Gala-Abend einschalten können, haben die Möglichkeit ihre Spende über Hotline auszuüben, beschrieben, indem Sie auf: : Ich möchtehelfen